Donnerstag 14 Nov 2019

2. Ordentliche Mitgliederversammlung

2. Ordentliche Mitgliederversammlung

Am 16.September 2014 fand in der City Nord die zweite ordentliche Mitgliederversammlung der Sportvereinigung statt. Es waren 80 Mitglieder erschienen, die unter der Leitung von Holger Jöde an der Versammlung teilnahmen.

Der Vorsitzende Reinhold Huff gab den Rechenschaftsbericht von 2011 bis heute und ging speziell auf die aktuelle Situation der Sportvereinigung ein. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Unternehmensstruktur in den nächsten Monaten entwickelt. Diverse Unternehmensteile von Vattenfall sind bereits verkauft worden oder stehen zum Verkauf an. Und in all diesen Unternehmen befinden sich Mitglieder der Sportvereinigung. Damit verbunden ist auch die Frage, wie und ob es hier auch weiterhin zur Zahlung von Förderbeiträgen durch diese Unternehmen kommt. Es bedeutet, dass die Zukunft der Sportvereinigung keineswegs gesichert erscheint. Obwohl es schon Aussagen der neuen Geschäftsführungen gibt, den Betriebssport auch weiterhin finanziell zu unterstützen.

Der Geschäftsführer Holger Sander gab einen Überblick der Finanzlage von 2011 - 2013, erläuterte die Einnahmen- und Ausgaben und beantwortete Fragen aus dem Gremium dazu.

Anschließend wurde von Dirk Schätzke der Bericht der Kassenprüfer gegeben, der mit der Empfehlung der Entlastung des Vorstandes endete.

Die anschließenden Wahlgänge ergaben folgende Ergebnisse:

1. Vorsitzender: Reinhold Huff

2. Vorsitzende: Dr. Ulrich Meldau

Beisitzer: Katharina Matthaes

Kassenprüfer: Dirk Schätzke und als neuer Kassenprüfer Elmar Kniefel

Beisitzer der Betriebsräte werden von der ARGE Hamburg benannt:

Holger Jöde noch bis Ende 2014

Andreas Wildgrube, neu für Christain Falk

Anträge zur Abstimmung lagen nicht vor.

Das vollständige Protokoll kann im Ordner "Dokumente" eingesehen werden.