Donnerstag 14 Nov 2019

Ausbildung

SBF BINNEN SEGEL/ MOTOR 2019

Liebe Sportfreunde,
der Segel-Kurs 2019 endete inzwischen mit dem theoretischen Teil.

Die noch aktuellen Termine findet Ihr rechts neben diesen Ausführungen!

Damit ihr euch mit einem Trainer in Verbindung setzen könnt, sende ich euch den LINK zu unseren Trainer-Kontaktdaten:

Trainer-Kontakte

Wenn ihr einen Trainer gefunden habt, gebt mir bitte kurzfristig Bescheid, ich trage dies in unsere „Anwesenheitsübersicht“ ein.

Ihr könnt jederzeit auch einen anderen Trainer kontaktieren, auch wenn er noch nicht auf unserer Web-side festgehalten worden ist, und erhaltet somit eine wesentlich umfassendere Einführung in die Segelpraxis.

Gebt dem Trainer bei der ersten Kontaktaufnahme an, wann es eure Zeit am besten erlauben würde, sich zu treffen und plant immer ca. 3 Stunden für das Training (einschl. Bootsauf- und abbau) ein.

ACHTUNG! Denkt daran, dass die Sonne momentan noch zeitig untergeht und beachtet dies bei eurer Zeitwahl, denn auf der Alster darf nur bei Tage gesegelt werden!

@Trainer:
Liebe Trainer, auch in diesem Jahr möchten wir eure freiwilligen Einsätze mit der Befreiung vom Bootspfledienst honorieren und hoffe, dass ihr wieder ganz viel Spaß beim Segeln und Vermitteln der notwendigen Fähigkeiten an unsere Neuen habt.

Katharina Matthaes 
Jens-Michael Tödten-Schreiner
René Tschierswitz

 

SBF See 2019/ 20

Beginn (Theorie): voraussichtlich im November 2019.

Liebe Interessenten,

wer Interesse an dem Kurs hat, meldet sich bitte bei mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Katharina Matthaes

 

ÄRZTLICHES ATTEST FÜR SPORTBOOTFÜHRERSCHEINE

Liebe Mitglieder der Segelsparte,
wenn ihr ein ärztliches Attest zur Beantragung der Zulassung für eine Prüfung im Wassersport benötigt, könnt ihr unter folgendem LINK einen Termin vereinbaren:

Attest für Sportbootführerschein-Bewerber

Herr Dr. Rückert führt die notwendigen Untersuchungen für unsere Segelsparte durch.
Hier findet ihr auch alle Angaben zum Ort und zu den Kosten.

 

FKN (Fachkundenachweis-kleiner Pyroschein)

Wir bieten die Möglichkeit zum Erwerb des FKN für alle Spartenmitglieder an (Termine siehe rechts).

Die Prüfung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil.
Für Spartenmitglieder ist die Teilnahme am Unterricht gebührenfrei.

Der Unterricht für die FKN-Prüfung findet im Anschluss an den SBF Binnen- bzw. See-Kurs (siehe Termine)  im Moosrosenweg 18, Raum 1.01 ab 17:00 Uhr statt.

Jeder, der Interesse hat, meldet sich bitte per Email bei mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Für Rückfragen stehe ich euch gern zur Verfügung.
Katharina Matthaes

 

Seefunk SRC beim UKE

Der Skipper eines mit einem Seefunkgerät ausgerüsteten Bootes muss ein Seefunkzeugnis vorweisen können. Wer sich ein Boot selbst kauft, könnte auf dieses Zeugnis verzichten, wenn er kein Funkgerät an Bord hat.

Wer ein Boot chartern will, wird an Bord grundsätzlich ein Seefunkgerät vorfinden und muss daher über das Seefunkzeugnis verfügen:
Ukw-Seefunkzeugnis (Short Range Certificate, SRC):
Voraussetzungen: Grundkenntnisse Englisch
Termine: Dienstags 13.06.2017 und 20.06.2017, 18:30 – 21:00 Uhr

Anmeldung über Thomas Kreikenbohm

 

 

Wichtige Information

Wer zukünftig am Unterricht und an Prüfungen teilnehmen möchte, kann sich bereits heute mit den Fragen vertraut machen. Mit dem Nautik-Trainer findet ihr im Netz einen kostenlosen Online-Trainer für Sportboote und Funk (Registrierung erforderlich).

ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!

Wegfall der FKN-Pflicht ab 2015 und vereinfachte Einweisung bei Charterern für 2014 geplant.(http://www.yacht.de/panorama/news/der-pyroschein-wird-ueberfluessig/a87665.html).

Nach neuester Info (2017) vom DSV wird lediglich der Sachkundenachweis (SKN) nicht mehr geprüft.

ZUSAMMENLEGUNG DER SBF-SCHEINE

Im Rahmen der "Entbürokratisierung und Attraktivitätssteigerung des Wassersport und -tourismus ..." wurden zum Saisonbeginn 2017 die Sportbootführerscheinverordnungen Binnen und See in einer gemeinsamen Sportbootführerscheinverordnung (SpFV) zusammengefasst.

Neben der Änderung der Höchst-Längenmaße im Binnenbereich für Sportboote, der Einführung von Scheckkartenformaten für die Führerscheine, geringfügigen Änderungen der Verfahren im Vorfeld der Prüfungen und einer neuen, transparenteren Gebührenordnung, ändert sich NICHTS an den Prüfungsinhalten und den Geltungsbereichen der Führerscheine.

Unter dem Link

http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/WS/neue-sportbootfuehrerscheinverordnung.pdf?__blob=publicationFile

könnt ihr euch den vom BSH herausgegebenen Flyer mit den Änderungen herunterladen.

Eure Katharina Matthaes

Termine - Segelausbildung

17. Juni 2019
SBF Binnen Segel/ Motor
Theorieprüfung
Gründgensstraße 18, 17:00 Uhr

25. Juni 2019
SBF Binnen Segel
1. Termin - Segelpraxisprüfung
Schöne Aussicht 37, 16:00 Uhr

16. Juli 2019
SBF Binnen Segel
2. Termin - Segelpraxisprüfung
Schöne Aussicht 37, 16:00 Uhr

 13. August 2019
SBF Binnen Segel
3. Termin - Segelpraxisprüfung
Schöne Aussicht 37, 16:00 Uhr

10. September 2019
SBF Binnen Segel
3. Termin - Segelpraxisprüfung
Schöne Aussicht 37, 15:00 Uhr

vorauss. Februar 2020
FKN-Unterricht
Theorie und Praxis

aktuelle Bilder